Rollenspiele
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Rollenspiele

A nu bessane Seitn ois d'letzte
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin

 

 Wohn-/Ess-/Schlafbereich

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Hana Wu



Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 01.03.19

Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Wohn-/Ess-/Schlafbereich   Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Icon_minitime1Di 17 Dez 2019 - 17:52

Es fühlte sich einfach nur gut an, was er machte, obwohl es nicht viel war. Hana hielt nun selbst das Kleid vorne fest, damit es nicht runterrutschen konnte und drehte sich dann um.

„Hmmm“, überlegte sie vor sich hin und dachte nach Möglichkeiten ihn zum Bleiben zu bringen.

Sie sah zu ihm hoch aber ihr fiel einfach nichts ein.

„Schlafen“, kam dann aus ihrem Mund und sie gähnte ganz laut. Dann nahm sie mit einer Hand seine Hand und streichelte einfach über seinen Handrücken.

„Gute Nacht!“

Hana lächelte vor sich hin, drehte sich um, ließ das Kleid runterfallen und krabbelte schnell unter die Decke, wo sie gleich die Augen schloss.
Nach oben Nach unten
Suho



Anzahl der Beiträge : 321
Anmeldedatum : 22.02.19

Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Wohn-/Ess-/Schlafbereich   Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Icon_minitime1Di 17 Dez 2019 - 18:09

Als sie sich umdrehte, ließ er automatisch ihr Kleid los und sah sie an. Sie wollte schlafen und gähnte richtig laut. Er fand es richtig niedlich und musste lächeln.

Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Tumblr_inline_pml7sdenbB1wptp5o_540

Auf einmal nahm sie mit einer Hand seine Hand und fing an ihn auf dem Handrücken zu streicheln. Je mehr sie ihn berührte desto unsicherer fühlte er sich. Dann wünschte sie ihm eine Gute Nacht und drehte sich um. Hana ließ ihr Kleid fallen und er konnte gar nicht anders und begutachtete sie von hinten. Sie hatte einen tollen Körper und er musste sie beherrschen nicht darauf zu sehen, als sie in ihr Bett krabbelte. Als sie zugedeckt war, war er froh das sie die Augen geschlossen hatte und er fahren konnte. Länger hätte er es bei ihr alleine nicht ausgehalten. Was war nur mit ihm los das er auf einmal solches Herzklopfen hatte? Wie konnte er ihr das nächste mal in die Augen sehen ohne das er daran denken musste, das er sie halbnackt gesehen hatte? Vielleicht erinnerte sie sich morgen daran nicht mehr.

"Gute Nacht", wünschte er ihr auch und verschwand.
Nach oben Nach unten
Hana Wu



Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 01.03.19

Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Wohn-/Ess-/Schlafbereich   Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Icon_minitime1Mi 18 Dez 2019 - 20:48

Am nächsten Morgen wachte Hana auf, es war Samstag. Ihr Schädel brummte, weil sie gestern zu viel getrunken hatte. Als sie aufstand, sah sie, dass sie nur in Unterwäsche geschlafen hatte. Gerade fiel ihr noch nicht ein, was alles passiert war.

Nachdem sie in die Küche ging und sich etwas Wasser holte entdeckte sie ihr Kleid am Boden. Das Glas stellte sie am Tisch ab und hob das Kleid auf. Es war dreckig. Der rote Fleck war riesengroß verteilt und sie ärgerte sich gerade darüber. Das Kleid hatte nicht wenig gekostet und sie wollte es eigentlich behalten. Wie bekam sie einen so großen Fleck wieder raus? Vom Geruch her konnte sie sagen, dass es Rotwein war.

Als ihr der Geruch in die Nase stieg, schoss ihr in den Kopf, wie sie so viel getrunken hatte. Dann, wie sie Jacksons Handy versenkt hatte. Bei dem Gedanken reute es sie ziemlich. Weil sie nicht andauernd in Unterwäsche herumlaufen wollte, ging sie ins Bad. Ihr ganzes Make-Up war komplett verschmiert.

Wie viel habe ich getrunken? Ich habe Jacksons Handy kaputt gemacht und mich nicht einmal abgeschminkt.

Sie ging duschen und zog sich dann etwas frisches an. Dann auf einmal fiel ihr ein, was passiert war, als sie Zuhause war.

Oh nein! Suho hat mich hergebracht und ich habe ihn geküsst... auf die Wange... und dann habe ich mich vor ihm ausgezogen!!! Oh nein, das ist so peinlich! Wie soll ich ihm je wieder unter die Augen treten? Das ist so peinlich, einfach nur peinlich. Wieso habe ich nur so viel getrunken?

Es ärgerte sie ziemlich, dass sie sich so aufgeführt hatte. In der Regel trank sie nur ganz wenig und nie so viel, weshalb sie sich auch sonst nie so aufführte. Nachdem sie sich per Nachricht bei Jackson entschuldigt hatte wegen seinem Handy, packte sie ihre Tasche und fuhr mit dem Bus zur Villa, damit sie dort putzen konnte. Sie hatte aber ein ungutes Gefühl und hoffte, dass niemand dort war.
Nach oben Nach unten
Hana Wu

Hana Wu

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 01.03.19

Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Wohn-/Ess-/Schlafbereich   Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Icon_minitime1Mo 30 Dez 2019 - 14:53

Sie kam wieder nach Hause und lernte für die Uni. Naja, so gut sie konnte eben. Dass Suho ihr so nahe gestanden war in der Bibliothek konnte sie noch immer nicht verdauen. Aber gut, dass sie sich über den Besuch ihrer Mutter so freute, das lenkte sie wenigstens noch etwas ab.

Hana lernte die nächsten Tage eine Menge, weil sie bald Klausuren schrieb und gut vorbereitet sein wollte.

<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Hana Wu / 21 years old / 1,60 m
Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 PerkySaneAmericanlobster-smallWohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Tumblr_ndh7wwJxW51szaq74o1_250Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 OriginalWohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Tumblr_inline_o1d1cmYMmN1sc3ygs_250
Nach oben Nach unten
Hana Wu

Hana Wu

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 01.03.19

Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Wohn-/Ess-/Schlafbereich   Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Icon_minitime1Mo 30 Dez 2019 - 15:25

OKTOBER

In dem letzten Monat war sie wie gewohnt zum Putzen bei EXO gewesen, doch zum Glück waren sie nicht jeden Tag dort gewesen, da sie viel arbeiten mussten. Einige Mitglieder sah Hana so oder so eher seltener. Da war zum Beispiel Kyungsoo, der war oft weg, weil er momentan mitten unter Dreharbeiten war. Lay, der war auch nicht oft da und auch Chanyeol bekam sie nicht oft zu Gesicht. Ihr Verhältnis zu Chen, Baekhyun und Xiumin war am besten. Baek blödelte immer viel rum und hatte keine Scheu vor Körperkontakt. Mittlerweile hatte sie sich wieder eingekriegt, was das anging.

Vorigen Monat hatte sie die Männer längere Zeit ganz anders gesehen, doch das spielte sich wieder ein und jetzt dachte sie sich nichts mehr dabei. Die letzten Tage waren für sie sehr langweilig gewesen, weil Jackson keine Zeit hatte und in der Villa auch keiner war, wenn sie dort war. Hana hatte einfach keine Freunde, die nicht berühmt waren, das brachte ihr ziemlich viel Einsamkeit.

Sie schlief noch und träumte vor sich hin. Es war ein schöner Traum, weil Suho darin vorkam. Doch dann wachte sie auf und setzte sich auf. Jetzt war sie schon so lange verliebt, viel länger, als sie es gedacht hatte und es wurde nicht besser. Im Gegenteil, sie merkte jetzt, als sie wach war, dass sie Bauchschmerzen bekam. Es war ein ganz merkwürdiges Gefühl und sie würde am liebsten weinen. Sie konnte es selbst nicht zuordnen, wieso es so war, aber es lag daran, dass sie Suho vermisste. Wenn man verliebt ist, dann sehnt man sich nach der Person, das war auch bei ihr der Fall.

Hana stand auf und ärgerte sich darüber, dass ihr Bauch schmerzte, nur weil sie von ihm geträumt hatte. Wenn sie aufeinander trafen, war ihr Verhältnis anders, als zu den anderen. Während sie bei den anderen keine Angst hatte, mit ihnen in Berührung zu kommen, war es bei ihm genau das Gegenteil und deshalb mied sie es. Auch redete sie mit ihm anders, weil sie sich fürchtete etwas falsches zu sagen, oder sich zu blamieren. Bei ihm war es ihr wichtiger, wie er sie sah, als es ihr bei den anderen war.

Um sich abzulenken rief sie gleich ihre Mutter an, die hatte aber nur ein paar Minuten Zeit, um mit ihr zu reden.

"Mama, ich bins... ah ok. Dann telefonieren wir einfach morgen! Ich rufe dich wieder an... Ich freue mich schon auf Silvester!"

Und schon war sie wieder besser drauf. Dass ihre Mutter extra aus Amerika kam, um mit ihr ins neue Jahr zu feiern, das freute sie unglaublich. Deshalb hatte sie sehr oft gute Laune, vor allem, wenn sie mal wieder mit ihr geredet hatte. Ihre Mutter hatte sich noch einmal gemeldet und gesagt, dass sie einen Neuanfang mit ihrer Tochter haben möchte. So unrealistisch Hana das auch fand, es gab ihr Hoffnung und wenn sie daran dachte, dann war ihr Herz mit Freude erfüllt.

Heute war endlich mal wieder ein Tag, wo sie Zeit mit Jackson verbringen konnte. Also zog sie sich an, machte sich fertig und fuhr zu ihm.

<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Hana Wu / 21 years old / 1,60 m
Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 PerkySaneAmericanlobster-smallWohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Tumblr_ndh7wwJxW51szaq74o1_250Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 OriginalWohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Tumblr_inline_o1d1cmYMmN1sc3ygs_250
Nach oben Nach unten
Hana Wu

Hana Wu

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 01.03.19

Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Wohn-/Ess-/Schlafbereich   Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Icon_minitime1So 8 März 2020 - 17:43

Samstag 04.01.20

Nachdem Hana die tolle Diskussion mit ihrem Cousin geführt hatte, kam sie nach Hause. Zumindest wollte sie das. Vor dem Haus war eine Menge los, viele Leute standen da draußen und sie fragte sich, was los war.

Sie entdeckte jemanden von der Hausverwaltung und erkundigte sich gleich.

"Hallo, was ist denn hier los?", fragte sie freundlich und neugierig nach.

"Es gab einen Rohrbruch und ein paar Wohnungen sind beschädigt", erzählte er ihr und sah sie dann an. Nun erkannte er, dass es Hana war und hielt sich seine Hände an den Kopf.

"Oh, meine Liebe, hast du jemanden, wo du hinkannst?", wollte er von ihr wissen.

"Wo ich hin kann? Wieso sollte ich...", fing sie an und dachte dann nach. Hatte es ihre Wohnung auch getroffen? Es war als würde ihr Herz in die Hose rutschen. War das jetzt wirklich passiert.

"Meine Wohnung ist auch betroffen?", erkundigte sie sich gleich und der Mann nickte bedauerlich. In ihrem Kopf ging gerade eine Menge durch und sie überlegte stark. Gut, dass es noch nicht so spät war und sie überlegen konnte, wo sie die Nacht schlafen konnte. Das Problem war bestimmt die nächsten Tage erledigt. Sollte sie solange bei Suho... also bei EXO schlafen? Sie würden sie bestimmt aufnehmen für die Zeit.

"Wie lange werden die Wohnungen unbewohnbar sein?"

"Wahrscheinlich so drei bis vier Wochen."

Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Tumblr_inline_o1d1w8egk01sc3ygs_250

"Drei bis vier Wochen?", wiederholte sie nun und war in diesem Moment überfordert. "Ok... ich werde etwas finden. Können wir rein und unsere Sachen holen?"

"Hm", nickte er. "Das geht. Du kannst reingehen."

Hana atmete tief durch und hoffte, dass ihre Uni Unterlagen nicht betroffen waren von dem Schaden. Es waren wichtige Mitschriften. Sie quetschte sich an den schaulustigen Menschen vorbei und ging in ihre Wohnung. Der Flur war schon ganz nass gewesen. Als sie in ihre Wohnung kam, tropfe es von oben die Decke hinunter. Offenbar war es ein Rohr über diesem Stockwerk. Der Boden ihrer Wohnung war ganz nass, sowie auch die Möbel. Glücklicherweise hatte sie ihre Sachen in Schubladen drin, die nicht durchnässt waren.

Erleichtert atmete sie aus. Doch ihr Rucksack war ganz nass geworden. Hana holte ihr Handy raus und versuchte ihren Vater zu erreichen. Der erklärte ihr aber, dass er mit seiner Familie gerade im Urlaub war und er deshalb keine Zeit hatte. Sie sparte es sich ihm zu erklären, wieso sie anrief.

Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Tumblr_inline_o1d1wqpbpt1sc3ygs_250

Jetzt wollte sie Suho auch nicht fragen, ob sie dort schlafen durfte. Bis zu einem Monat, das war schon sehr lange. Ob Jackson sie bei sich schlafen ließ? Wenn sie ihn fragte, dann wäre es nicht so dreist.

Wieso passierte ihr andauernd irgendwas? In einer Sauna konnte sie auch nicht übernachten, oder in einem Hotel, dafür hatte sie einfach nicht das Geld, vor allem nicht für so lange. Obwohl sie es nicht wollte, kamen ihr Tränen, aber sie versuchte sie sich zu unterdrücken. Dann packte sie einen kleinen Koffer, der zum Glück im Schrank lag und trocken war. Sie stopfe sich Kleidung hinein und alles, was sie sonst noch brauchte. Ihre Uni Unterlagen steckte sie in einen Stoffbeutel rein und ging dann wieder aus der Wohnung raus. Ihr wurde noch erklärt, dass sie die Tage über nochmal kommen konnte, sobald es etwas trockener war. Aber es würde dauern, bis alles ganz trocken war und dann musste man die Möbel ersetzen. Sie fuhr einfach wieder zu Jackson und hoffte, dass sie wenigstens für eine Zeit dort bleiben konnte.

<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Hana Wu / 21 years old / 1,60 m
Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 PerkySaneAmericanlobster-smallWohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Tumblr_ndh7wwJxW51szaq74o1_250Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 OriginalWohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Tumblr_inline_o1d1cmYMmN1sc3ygs_250
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Wohn-/Ess-/Schlafbereich   Wohn-/Ess-/Schlafbereich - Seite 4 Icon_minitime1

Nach oben Nach unten
 
Wohn-/Ess-/Schlafbereich
Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rollenspiele :: Seoul :: Wohnungen und Häuser :: Studentenwohnheim :: Räume von Hana-
Gehe zu: